• kostenloser Versand ab 120 €
  • Versand innerhalb von 2-3 Werktagen
  • große Auswahl an irischen Spirituosen
  • kostenloser Versand ab 120 €
  • Versand innerhalb von 2-3 Werktagen
  • große Auswahl an irischen Spirituosen

Der Whiskeymarkt in Irland boomt und aus den drei überbliebenen Destillerien, werden wieder mehr. Den Anfang machte die Dingle Distillery im November 2012. Da Whiskey mindestens drei Jahre reifen muss, bevor er sich Whiskey nennen darf, bringen die Destillerien vorab so genannte Spirits auf den Markt, die nicht lagern müssen.

Mit den neuen Destillerien kommt auch mehr und mehr der der Urpsrung des Whiskeys zurück: Poitin. Lange Zeit war diese Spirituose in Irland verboten, doch im Jahr 1997 wurde Poitin wieder legalisiert. Mitlerweile findet man wieder mehr und mehr Poitin aus Irland.

Doch nicht nur Poitin ist zurück, sonder neu dazu gekommen ist Gin. Seit einigen Jahren gibt es immer mehr irische Gins und diese sind alles andere als langweilig. Hier wird viel Wert auf Regionalität gelegt. Die Destillerien schauen, welche Botanicals sie aus ihrer Umgebung verwenden können, um dem Gin einen tollen Geschmack zu verleihen. Von Gin mit Salznoten und Algen bis Torf, ist die Vielfalt groß.

Spirituosen