Drucken

Teeling Distillery

Teeling Distillery

Teeling Distillery

 

Dublin ist beinahe zwei Jahrhunderte das Herz des irischen Whiskey Industrie gewesen. In der goldenen Zeit des irischen Whiskeys im 19. Jahrhundert waren die Destillerien in der "The Liberties" genannten Gegend im Südwesten der Stadt nicht nur die wichtigsten Brennereien des Landes sie gehörten zu den bedeutesten der Welt. Von Dublin aus gelang der legendäre Irish Whiskey hinaus in die Welt.

Im Jahre 1782 eröffnete Walter Teeling in der Morrowbone Lane in den Lieberties die erste eigene Destillerie der Familie Teeling. Seitdem sind die Teelings eine der treibenden Kräfte der irischen Wiskeyindustrie. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der irische Whiskey von zahlreichen Schicksalsschlägen getroffen, was zur Folge hatte, dass zu Beginn der 1970er Jahre leider die letzte Whiskeydestillerie in Dublin schließen musste.Pot_Still_Teeling

Über 40 Jahre später hält die irische Whiskeyherstellung wieder Einzug in Dublin. Im Frühjahr 2014 begann der Bau der Distillery in den Liberties.Seit Ende März 2015 fließt Spirit durch die Pot Stills. Im Herbst 2014 wurden die Pot Stills aus Italien geliefert und aufgestellt. Der Phoenix ist das Symbol der Teeling Whisky Company und steht für den Neubeginn. Zu finden ist die Distillery am Newmarket in der Nähe der St. Patricks Cathedral.

 

DSC_0777