Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
1. Geltungsbereich
Diese AGB gelten für sämtliche Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer über den Onlineshop irish-whiskeys.de abschließt. Abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst wenn wir Kenntnis hiervon haben, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn ihrer Geltung wird schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsschluss
Die Vertragssprache ist deutsch. Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die Produktdarstellung kann von Original abweichen, da diverse Hersteller regelmäßig Verpackung, Flaschendesign etc. ändern. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. Nach der Eingabe Ihrer persönlichen Daten und das Anklicken des „Kaufen“ Buttons im letzten Schritt geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Ware ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen, als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich, an.  Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von 5 Tagen annehmen.
Der Vertragstext der abgegebenen Bestellung wird gespeichert. Die Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bekommen Sie, an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse, zugesendet. Falls Sie eine Bestellung tätigen, ohne ein Benutzerkonto anzulegen, ist der Vertragstext nicht über das Internet zugänglich.
Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist verboten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Erwachsene. Wenn Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, dürfen Sie keine Spirituosen über unseren Onlineshop bestellen. Mit der Bestellung erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden und versichern uns, das Mindestalter von 18 Jahren bereits überschritten zu haben.

3. Preise & Versandkosten
Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sind sofort nach Vertragsabschluss ohne Abzug zzgl. Versandkosten zu zahlen. Bei Aufträgen bis 120,00 EUR wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,90 EUR berechnet. Bei Aufträgen darüber hinaus erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Versand erfolgt als versichertes Paket 500 Euro per DHL, daher geht das Risiko mit Aufgabe beim Frachtführer von mir an den Kunden über.

4. Zahlungsbedingungen
Der Zahlung erfolgt gegen Vorkasse (Banküberweisung im Voraus), PayPal Plus (Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift), Sofortüberweisung, per Nachnahme oder auf Rechnung ab der 2. Bestellung bis zu einem Bestellwert von 200,00 EUR (Zahlung innerhalb von 10 Tagen netto, ohne Abzug) an Liefer- und Rechnungsadressen innerhalb Deutschlands. Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware bleibe ich Eigentümer der Ware.

5. Widerrufsrecht
Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Widerrufsbelehrung.

6. Transportschäden
Reklamationen wegen Transportschäden, Bruch oder Fehllieferungen müssen bei Annahme beim anliefernden Frachtführers erfolgen ansonsten werden sie nicht anerkannt.

7. Mängelhaftung (Gewährleistung)
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Der Kunde prüft die angelieferte Ware, offensichtliche Transportschäden müssen direkt bei dem Zusteller reklamiert werden und der Verkäufer davon in Kenntnis gesetzt werden. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8. EU-Plattform zur Verbraucherschlichtung
Ab dem 09. Januar 2016 gilt eine neue Informationspflicht für Endkunden. Onlinestreitigkeiten bezüglich Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungen zwischen Händlern und Endverbrauchern können ab dem genannten Datum über eine neue Onlineplattform geregelt werden. Diese Plattform wurde durch die Europäische Union erstellt.

Über diesen Link gelangen Sie zu der Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

9. Gültigkeit
Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder unwirksam werden, bleibt dies ohne Auswirkung auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.